Behling Bestattungen Logo Behling Bestattungen oben Behling Bestattungen Handwerkslogo
Startseite
Leistung
Bestatter Behling Profil
Geschichte
Trauerhalle
Erdbestattungen
Feuerbestattungen
Bestattungsvorsorge
Bestattungsgesetz
Anfahrt
Download
Partnerlinks
Impressum
     
 
Erfahrung seit 1895

Das Bestattungshaus Behling wird seit 1895 in der 4. Generation geführt. Bis zum heutigen Tag eine große Zeitspanne, aber gleich-
zeitig der Zeitraum, in dem sich die fundierte Erfahrung ansammeln konnte, die wir Ihnen heute anbieten mögen. Diese weit jenseits der 100 Jahre liegenden Firmenwurzeln, liegen im damaligen Dorf Buchholz. Dort im Tischlerhandwerk beginnend, welches bis ins Jahr 1965 ausgeführt wurde, hatten sich die Firmengründer nach Leibes- und Pferdekräften bemüht, Ihnen in Ihrer Ausnahmesituation der Trauer helfend zur Seite zu stehen.

Die jetzigen Stadtteile Bucholz/Bothfeld sind seither unser Wirkungsmittelpunkt geblieben. Trotz aller städtischen Veränderung, hat sich das positive dörfliche Flair, Das-Sich-Kennen u.a. durch Vereinsleben und nachbarschaftlicher Gemeinschaft zum Teil konservieren lassen. Die generationsübergreifende Trauerbegleitung innerhalb der alteingesessenen Familien, hat natürlich ein Grundsätzliches geschaffen.

Dorthinein, in dieses Beziehungsumfeld, passt unsere familiäre Firmenstruktur. Dieses Erfolgsmodel fand seine erste Erweiterung im Jahr 1964 durch die Eröffnung einer Zweigstelle in Hannover-Misburg in der Wilhelm Busch Straße. Ein erneuter Standortwechsel innerhalb des Stadtteils Hannover-Misburg, geschah 1976 durch eine Büroeröffnung in der Straße Am Forstkamp. Die vorläufig letzte räumliche Veränderung erfolgte 2007 mit der Einweihung einer Büroniederlassung in der Waldstraße. Zusammengefasst befindet sich das Kerngebiet unserer Dienstleistung in der hannoverschen Oststadt und reicht von dort bis Hannover-Misburg. Davon abgesehen, ist unsere Zeit- und Ortsungebundenheit Ihnen gegenüber, selbstredend.

Unser Leistungsumfang am Stammhaus in der Sutelstraße erweiterten wir im Jahr 2000 durch die Einweihung einer Trauerhalle.

Durch die Erfahrung, sowie Beobachtung und Begleitung bei Trauerfällen, ist ein professionelles Firmenprofil entstanden. Dabei stehen sich aus dem Trauergeschehen immer die beiden Pole geschäftlicher, plus amtlicher Notwendigkeiten, sowie die zum Teil emotionell aufgeladene menschliche Hilflosigkeit, gegenüber. Allerspätestens hier beginnt Ihr Vertrauen in unser Haus. Der Lebenseinschnitt, den Sie durch den tiefen Verlust Ihres Nächsten erfahren mußten, versuchen wir mit Einfühlungsvermögen zu begleiten. Prüfen Sie uns!

logo

Bestattungsunternehmen, die das Markenzeichen führen, erfüllen strenge persönliche, fachliche und betriebliche Kriterien und garantieren die Einhaltung der anspruchsvollen ethischen Standards des Bundesverbandes Deutscher Bestatter. Bundesweit gibt es etwa 1.200 Bestattungsunternehmen, die das Markenzeichen führen. Durch unabhängige Prüfer kontrolliert und zertifiziert der Bundesverband Deutscher Bestatter regelmäßig, ob die Qualitätskriterien erfüllt werden.

Weitere Informationen: www.bestatter.de

 

 

Geschichte

Beratungsplatz

Särge

Urnen

Fahrzeug